Verwendungsnachweis

Term Definition
Verwendungsnachweis

Wie der Name bereits andeutet, handelt es sich hier um den Nachweis über die Verwendung des Kapitals aus einem Kredit. Dieser Nachweis kann vom jeweiligen Kreditgeber gefordert werden. Er kommt insbesondere bei Bau- und Immobilienfinanzierungen zum Einsatz, die durch eine Grundschuld auf das Objekt abgesichert werden sollen. Durch die Vorlage des Verwendungsnachweises soll in diesem Fall sichergestellt werden, dass das Kapital in jedem Fall für die Finanzierung des betreffenden Objektes eingesetzt wird. Der Verwendungsnachweis kann beispielsweise durch einen Kaufvertrag, durch Rechnungen von Handwerkern oder andere Dokumente erbracht werden.

Zugriffe: 856

© 2018 baufinanzierungsberatung.com, ein Projekt von www.zbo.de