Wertgutachten

Term Definition
Wertgutachten

Wenn für eine Immobilie eine Wertermittlung durchgeführt wird, hält man das Ergebnis anschließend in einem Wertgutachten schriftlich fest. So kann das Wertgutachten als Nachweis für die Wertermittlung dienen und beispielsweise dann zum Einsatz kommen, wenn die Immobilie verkauft werden soll. Der Kaufinteressent erhält so eine realistische Vorstellung vom Immobilienwert. Auch für Finanzierungen werden Wertgutachten herangezogen. Gesetzlich vorgeschrieben ist, dass Wertgutachten für Immobilien ausschließlich von Sachverständigen mit entsprechender Anerkennung ausgestellt werden dürfen. Dafür erhält der Gutachter ein Honorar, das entweder als Einmalbetrag bestimmt wird oder sich prozentual am Wert des Objektes bemisst.

Zugriffe: 787

© 2018 baufinanzierungsberatung.com, ein Projekt von www.zbo.de