Wohneigentum

Term Definition
Wohneigentum

Wird eine Immobilie vom Eigentümer selbst bewohnt, spricht man von Wohneigentum. Gleiches gilt für Eigentumswohnungen, hier spricht man allerdings von Wohnungseigentum. Damit unterscheiden sich Wohnimmobilien beispielsweise von gewerblich genutzten Immobilien oder Objekten, die nach dem Kauf vermietet werden. Hier spricht man auch von Mieteigentum.

Zugriffe: 745

© 2018 baufinanzierungsberatung.com, ein Projekt von www.zbo.de