Betriebskosten

Term Definition
Betriebskosten

Zu den Betriebskosten einer Immobilie zählen neben den Grundbesitzabgaben auch die Kosten für die Versorger und Aufwendungen für Instandhaltungen und Renovierungen. Immobilienbesitzer sind gut beraten, immer einen kleinen Bausparvertrag in der Hinterhand zu haben, um außerplanmäßige, hohe Betriebskosten jederzeit finanzieren zu können. Bei einer Eigentumswohnung fallen auch die auf die Eigentümergemeinschaft umgelegten Kosten für die Pflege der Außenanlagen und für Hausmeistertätigkeiten unter die Betriebskosten.

Zugriffe: 691

© 2018 baufinanzierungsberatung.com, ein Projekt von www.zbo.de