Mitschuldner

Term Definition
Mitschuldner

Wird ein Darlehen auf mehrere Kreditnehmer verteilt, so spricht man bei jedem einzelnen Kreditnehmer auch von einem Mitschuldner. Der Mitschuldner hat die Verpflichtung, mit seinem Vermögen einzuspringen, wenn ein anderer Schuldner die Verpflichtungen nicht mehr erfüllen kann. Wird die Schuld nicht zu gleichen Teilen auf sämtliche Kreditnehmer aufgeteilt, so unterscheidet man zwischen Hauptschuldnern und Mitschuldnern. Die Mitschuldner müssen dann einspringen, wenn der Hauptschuldner seine Verpflichtungen nicht mehr bedienen kann.

Zugriffe: 667

© 2018 baufinanzierungsberatung.com, ein Projekt von www.zbo.de