Notarielle Bestätigung

Term Definition
Notarielle Bestätigung

Zur Auszahlung eines Darlehens ist es oftmals notwendig, zuvor eine Grundschuld ins Grundbuch der Immobilie einzutragen. Sie dient als Sicherheit für den Kreditgeber. Allerdings erfordert die Eintragung der Grundschuld ins Grundbuch der Immobilie eine gewisse Zeit, die im Rahmen von Vertragsabschlüssen oftmals nicht zur Verfügung steht. In diesem Fall kann der Kreditnehmer eine notarielle Bestätigung vorlegen, dass der Eintrag ins Grundbuch der Immobilie vorgenommen wird. Anschließend steht der Auszahlung des Darlehens nichts mehr im Wege.

Zugriffe: 683

© 2018 baufinanzierungsberatung.com, ein Projekt von www.zbo.de