Schätzen des Objektwertes

Term Definition
Schätzen des Objektwertes

Wenn der Kaufpreis für eine Immobilie ermittelt werden soll, muss der Wert zunächst von einem Sachverständigen geschätzt werden. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen einzelnen Wert, sondern um mehrere, die jeweils eine bestimmte Funktion erfüllen. So wird der Sachverständige beispielsweise einen Verkehrswert und einen Beleihungswert für die Immobilie festlegen. Dabei wird der Beleihungswert ein ganzes Stück niedriger ausfallen als der Verkehrswert, da bei der Beleihung eine entsprechende Sicherheit einzurechnen ist. Geschätzt wird der Wert des Objektes anhand vieler Faktoren, z. B. der Immobilien- und Grundstücksgröße, der Lage, der Ausstattung und des Bauzustands. Die Schätzung wird schließlich in Form eines Wertgutachtens dokumentiert.

Zugriffe: 737

© 2018 baufinanzierungsberatung.com, ein Projekt von www.zbo.de