Baufinanzierungsberatung

Fachbegriffe Baufinanzierung

Term Main definition
Variable Zinsen

Immobilienerwerber können bei einer Baufinanzierung zwischen einer Zinsfestschreibung und variablen Zinsen wählen. Variable Zinsen bergen das Risiko, dass der Zinssatz jederzeit steigen kann. Damit besteht ein Zinsänderungsrisiko. Der Zins für variable Darlehen liegt andererseits unter den Zinssätzen bei Festschreibungen. Wurde eine Zinsfestschreibung vereinbart, besteht das Zinsänderungsrisiko, sobald die Festschreibung endet – weil die Zinsen zu diesem Zeitpunkt möglicherweise gestiegen sind. Je länger die Zinsfestschreibung – möglich sind zwischen 2 und 25 Jahren –, umso geringer ist das Zinsänderungsrisiko.

Zugriffe - 2322
Veräußerungsgewinn

Ein Veräußerungsgewinn ergibt sich, wenn eine Immobilie zu einem niedrigeren Preis gekauft wird, als sie später wieder verkauft wird. Zieht man den Kaufpreis vom Verkaufspreis ab, ergibt sich also ein positiver Wert. In Deutschland ist es gesetzlich vorgeschrieben, Gewinne aus Veräußerungen zu dem jeweils für die persönlichen Verhältnisse geltenden Steuersatz zu versteuern. Dies betrifft insbesondere Menschen, die mit Immobilien spekulieren und diesbezüglich Gewinnabsichten verfolgen. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die seit 2009 geltende Abgeltungssteuer für die Veräußerungsgewinne aus Immobilien hier nicht gilt. Die Gewinne sind also immer zum jeweiligen persönlichen Steuersatz zu versteuern.

Zugriffe - 2161
Verkehrswert

Bei der Wertermittlung von Immobilien gibt es verschiedene Verfahren. Eines davon ist die Ermittlung des Verkehrswertes. Das ist der Wert, zu dem eine Immobilie im täglichen Geschäftsverkehr ohne Probleme veräußert werden kann. Damit unterscheidet er sich beispielsweise vom Beleihungswert, der in der Regel deutlich niedriger liegt. Der Verkehrswert muss ohne subjektive Einflüsse jederzeit erzielbar sein. Er liegt niedriger als der theoretische Wert der Immobilie, aber höher als der Beleihungswert. Insbesondere für die Berechnung von Immobilienfinanzierungen spielt der Verkehrswert eine sehr wichtige Rolle.

Informatives zur Immobilienbewertung finden Sie auch unter  www.abir.eu.

Zugriffe - 2731
Synonyms - Immobilienbewertung, Immobilienwert
Vermietungsrisiko

Wird eine Immobilie angeschafft, um sie anschließend zu vermieten, entsteht das sogenannte Vermietungsrisiko. Dieses setzt sich aus verschiedenen Einzelrisiken zusammen. So besteht beispielsweise das Risiko von Mietausfällen, außerdem könnte es sein, dass der durch die Vermietung angestrebte regelmäßige Gewinn durch falsche Planung am Ende doch nicht erzielt wird. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf einer Immobilie, die später vermietet werden soll, eine genaue Analyse über die maximal erzielbaren Mieteinnahmen durchzuführen. Dies sollte ein erfahrener Experte tun, denn nur dann kann das Vermietungsrisiko letztendlich so niedrig wie möglich gehalten werden. Im Rahmen der Finanzierung des Objektes ist das Vermietungsrisiko stets zu beachten und in die Planung einzubeziehen.

Sie finden auf www.bedarfsgerecht-versichert.de Informationen zur Mietausfallversicherung. Dieses Produkt schützt einen Vermieter vor dem finanziellen Risiko durch Mietausfälle.

Zugriffe - 2710
Synonyms - Mietausfall
Versicherungsdarlehen

Das sogenannte Versicherungsdarlehen ist eine besondere Form der Immobilienfinanzierung. In der Regel handelt es sich dabei um ein endfälliges Darlehen, bei dem der Kreditnehmer über die Laufzeit nur die Zinsen und Nebenkosten zahlen muss. Die Tilgung erfolgt am Ende in einer Summe, etwa durch die Ausschüttung aus einer Kapitallebensversicherung. Die Vorteile liegen auf der Hand: Für den Kreditnehmer ergeben sich durch das Versicherungsdarlehen besonders niedrige Monatsraten, da hier die Tilgung über die gesamte Laufzeit komplett wegfällt. Allerdings sind Kapitallebensversicherungen heute kaum noch für eine Immobilienfinanzierung geeignet. Die Gründe dafür liegen insbesondere in den geänderten Bedingungen hinsichtlich der steuerlichen Behandlung solcher Lebensversicherungen. Auch die garantierten Ablaufleistungen werden bei Kapitallebensversicherungen immer geringer.

Zugriffe - 2230

© 2019 baufinanzierungsberatung.com, ein Projekt von hausbauberater.de